Der Verein Be lindy!

wurde anlässlich der Organisation des Midsummerhops gegründet. Damit fügen wir uns in die schon seit langem bestehende Tradition ehrenamtlichen Engagements für die Lindy Hop Szene Münsters ein.


Be lindy! e.V. verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Unser Verein widmet sich der Pflege, Förderung und Verbreitung der Swingtanzkultur, ihrer Musik, ihrer Tänze wie Lindyhop, Shag, Charleston, Balboa und Blues und ihrer Lebensfreude und der gelebten Toleranz gegenüber anderen Kulturen.

In unserer vollständigen Satzung sowie unseren FAQ findest du weitere Informationen.



Unsere Philosophie

„to be lindy!“ ist Ausdruck eines Lebensgefühls. Swingtänzerin oder Swingtänzer zu sein, beinhaltet für uns mehr, als tanzen zu können.



Be lindy! bedeutet

  • Swingmusik zu lieben, und sich mit anderen beim Tanz in einen sensiblen Dialog darüber zu begeben, wie diese Musik erlebt wird
  • beim Tanzen auf die Partnerin/den Partner einzugehen und ihr/ihm – unabhängig vom Level – ein gutes Gefühl zu geben
  • bei Social Dances Räume zu schaffen, in denen wir uns alle wohl fühlen können
  • anderen Menschen und Kulturen gegenüber aufgeschlossen und interessiert zu 
 sein und von ihnen zu lernen


  • Be Lindy! Events

  • Internationale Tanzveranstaltungen (Swing Exchanges)
  • Social Dances
  • Kulturelle Veranstaltungen, Konzerte etc.


  • Was tut Be lindy! e.V.?

  • Be lindy! tritt als Veranstalter auf und vermindert dadurch das Haftungsrisiko für die Organisatoren. Hierzu gehört auch eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung.
  • Be lindy! kann öffentliche Räume für Socials oder offene Trainings organisieren. Als gemeinnütziger Verein haben wir es dabei leichter als private Veranstalter.
  • Be lindy! bemüht sich um öffentliche Fördermittel, Spenden und Sponsoren um Veranstaltungen zu ermöglichen, die sonst aus finanziellen Gründen nicht durchgeführt werden könnten.
  • Be lindy! unterstützt engagierte TänzerInnen, die Veranstaltungen durchführen möchten – finanziell und organisatorisch.
  • Be lindy! fördert den Informationsaustausch innerhalb der Szene. Wir informieren Tänzerinnen und Tänzer und wollen sie untereinander vernetzen.
  • UNTERSTÜTZE DIE SWINGTANZKULTUR IN MÜNSTER!

    Mit einem Beitrag ab 30 € jährlich kannst du die Swingtanzkultur in Münster unterstützen.

    Dank Deiner Mitgliedschaft gibt es mehr Tanzgelegenheiten für alle.

    Be lindy! lebt von seinen Mitgliedern, denn sie tragen zur Gestaltung der Swingtanzkultur in Münster bei.

    Euer Vorstand

    Diese sechs sind gerne für euch da, wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Ideen habt.

    Kritik, Fragen, Ideen? Wir freuen uns auf Euer Feedback!